POLYGONTRÄGER

Trägerportal mit Aluminium-Hohlträgern − das Polygonsystem von STRÖDTER

Profilträger in Leichtbauweise, mit denen herkömmliche Stahlträger z. B. IPE- und HEA-Profile ersetzt werden können. Die Realisierung von Trägerkonstruktionen, für die Erstellung von Portalen, Deckenkonstruktionen und Schienensystem für den Lastentransport ist mit dem Polygonsystem sehr effizient. Diese Profile sind auch als Halbzeuge oder auch als System-Baukasten mit Verbinder und Aufhängungen bei STRÖDTER erhältlich. Die Polygonträger gibt es in den Längen 4 m, 5 m, 6 m, 7 m und 8 m oder als Fix-Längenmaß und auch in endbearbeiteter Ausführung. Geringe Stützen- und Anhängebelastung an das tragende Bauwerk, optisch ansprechend, sauber, glatte Oberflächen und funktionelles Zubehör, wie z. B. Energieführungen und Anschlüsse ergänzen das System.
Ab freibleibenden Lager - kurzfristig lieferbar!

Das Polygonsystem, ROLLYXPLUS+ Schienensystem,
Manipulator TELO-MAT mit Plattengreifer (LAM)

Polygonprofile - Belastungsdiagramm

BIS ZU 70% WENIGER GEWICHT
(zu vergleichbaren IPE und HEA-Profilen)



ENERGIEZUFÜHRUNG INTEGRIERT
(Polygon-Profil und ROLLYXPLUS+)

AUFBAU AUCH OHNE KRAN/STAPLER
(je nach Trägerlänge)

Links & Partner Impressum Datenschutz Sitemap Kontakt zu STRÖDTER Handhabungstechnik GmbH

2022 - Strödter GmbH - Rufen Sie uns an! Tel. +49 (0) 2385 92121-0 - www.rollyxplus.de