In die Zukunft mit ROLLYXPLUS+

Sie sind hier: Startseite » ROLLYXPLUS+

Der ROLLYXPLUS+ Katalog [11.578 KB] auf der Katalogseite

Mit der innovativen ROLLYXPLUS+ Lösung von STRÖDTER werden Schläuche und Kabel platzsparend und ohne Störungen in der Schiene geführt. Dies stellt einen bedeutenden Fortschritt für die Handhabungstechnik der Zukunft dar, da die bisherigen Probleme durch heraushängende Energiezuführungen an den Schienenbahnen beseitigt sind.

Was ist ROLLYXPLUS+?

Das ROLLYXPLUS+ Aluminiumschienensystem ist ein modulares Baukastensystem, das zur Erstellung von Schienenbahnen und X/Y-Leichtlaufkrananlagen entwickelt wurde. Es bietet ausgezeichnete Laufeigenschaften für Traglasten bis zu 3000 kg. Mit dem ROLLYXPLUS+ Baukasten lassen sich Hängekrananlagen und Manipulatoren-Schienensysteme einfach und schnell konstruieren.

Die Anwendungsmöglichkeiten des ROLLYXPLUS+ Systems sind vielfältig:
Geradlinige Verbindung von Arbeitsplätzen: Ideal für kurze Förderstrecken von nur wenigen Metern.
Flächendeckender Transport: Ermöglicht eine leichte Handführung über größere Flächen.
Angetriebene und handgesteuerte Systeme: Für flexiblen und effizienten Materialtransport.
Automatische Anlagen: Perfekt für den Einsatz in automatisierten Prozessen.

Wie funktioniert ROLLYXPLUS+

Das ROLLYXPLUS+ Schienensystem lässt sich einfach an individuelle Aufgabenstellungen anpassen. Als Basis dient ein harteloxiertes Mehrkammer-Präzisionsaluminiumprofil in fünffacher Stabilitätsabstufung. Spezielle Laufwagen mit kugelgelagerten Kunststofflaufrollen und Seitenführungsrollen gewährleisten ein verkantungsfreies Laufverhalten mit höchster Laufruhe und überragendem Leichtlauf. Komplettiert wird das System durch eine Vielzahl an Zubehörkomponenten wie Universalaufhängungen, Schienenverbindungs- und Abschlusssets sowie verschiedene Energiezuleitungskomponenten (Stromschienen, Kabelketten etc.).

Sicherheit an erster Stelle

Die Firma STRÖDTER hat mit der Einführung des ROLLYX-Schienensystems im Jahr 2002 als erstes Unternehmen Seilsicherungen für unvorhersehbare Fälle eingeführt. Es basiert auf dem Prinzip, dass bei Versagen eines Schienenelements, z.B. einer Aufhängung in der Seilsicherung, eine Schiefstellung der Laufschienen und der Hebezeuge erzeugt und deren Funktion dadurch beeinträchtigt wird.

Die enormen Vorteile von ROLLYXPLUS+

BESSER
weil ROLLYXPLUS+ einfach platzsparend, klarer und stabiler ist.
Es werden weniger Aufhängungen und Stahlbauträger benötigt.

SICHERER weil die Energieleitungen nicht störend von der Fahrschiene herabhängen, sondern in den Fahrschienen integriert sind und damit z.B. durch Staplerverkehr nicht abgerissen werden können. Auch das Problem mit Störkanten zu anderen Anlagen durch störende, herabhängende Energieleitungen ist mit der ROLLYXPLUS+ Schiene gelöst.

ZEITSPARENDER
Montagezeiteinsparung
Die Energiezuführung ist komplett vorinstalliert und muss nicht erst am Montageort angebracht werden.
Entwicklungs- und Planungszeiteinsparung
Die Energiezuführung besteht nur aus wenigen Teilen und bedarf maßlich keiner konstruktiven Bearbeitung.

KOSTENREDUZIEREND - weil ROLLYXPLUS+ sowohl die Konstruktions-, Auslegungs-, Material-, Montage-, I+R- und Planungskosten senkt.

Links & Partner Impressum Datenschutz Sitemap

2024 - Strödter GmbH - Rufen Sie uns an! Tel. +49 (0) 2385 92121-0 - www.rollyxplus.de